Ohne Stau zur Ferienwohnung oder zum Ferienhaus

Ohne Stau zur Ferienwohnung oder zum Ferienhaus an die Ostsee

Bis die Ferienwohnung oder das Ferienhaus erreicht ist und der Urlaub beginnen kann, muss so mancher erst einmal starke Nerven beweisen. Volle Straßen und Staus an allen Zufahrtsstraßen zur Ostsee: Bei brütender Hitze war bei Urlaubern und Ausflüglern an der Ostseeküste am Sonnabend wieder einmal Geduld gefragt – an der Peenebrücke bei Wolgast kamen die Autos nur im Schritttempo voran.

Vor der ersehnten Abkühlung im Meer galt es erstmal, die vollen Straßen zu überstehen – zu langen Staus kam es auf beiden Usedom-Zufahrten um Wolgast und an der Zecheriner Brücke sowie auf der Insel Rügen, wo angeblich dringende Bauarbeiten die Insel-Hauptstraße B 96 bei Bergen zur Staufalle machen. Die Umleitungsstrecke um den A 20-Krater bei Tribsees  ist ja seit eh her für lange Staus berüchtigt, die am Sonnabend durch einen schweren Unfall noch verstärkt wurden. In allen Bundesländern sind derzeit Ferien.

Versuchen Sie, nicht zu den Hauptreisezeiten die Peenebrücken oder den Rügendamm zu befahren! Die meisten Ferienwohnungen und Ferienhäuser können ab 16:00 Uhr bezogen werden, daher ist die Verkehrsbelastung zum frühen Nachmittag am größten. Wenn es Ihnen möglich ist, fahren Sie spät am Abend oder noch besser sehr zeitig in der Früh! Wenn Sie „fast in der Nacht“ aufbrechen und quasi zum Frühstück schon an der Ostsee sind können Sie ihr noch vollgepacktes Auto auf einen Tagesparkplatz stellen und erstmal Ihren ersten Urlaubstag am Strand verbringen. Am späten Nachmittag beziehen Sie dann Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus. Auf der morgentlichen Anreise werden Ihnen die Urlauber entgegenkommen, die bis 10:00 Uhr ihre Ferienwohnung oder ihr Ferienhaus zum Urlaubsende verlassen müssen. Das ist natürlich auch eine staugefährdete Zeit für die Abreise. Auch hier kann man nur empfehlen: Entweder schon zeitig (vor 08:00 Uhr) die Brücken queren oder den Tag noch am Strand verbringen und abends die Heimfahrt beginnen!

So kommen Sie ohne übermäßigen Stau zu Ihrer Ferienwohnung an der Ostsee und am Ende des Urlaubs streßfrei wieder nach Hause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.